FAQ

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen

Hier werden wir ab sofort Fragen und Antworten hinzufügen, die Ihnen vielleicht auch weiterhelfen könnten. Die Liste wird also in Zukunft wachsen.

Wie sind Ihre Öffnungszeiten?

Wir haben keine Öffnungszeiten. Wir arbeiten ausschließlich auf Termin.

Was kosten Bewerbungsfotos?

Wir bieten bei Bewerbungsfotos verschiedene Pakete mit unterschiedlich langen Fototerminen an. Es geht los bei € 49,- für unser kleinstes Shooting. Wir bieten ganz bewußt kein Paket für € 20,- oder € 30,- an, da man für einen solch niedrigen Preis keine Qualität liefern kann. Wir bieten keine Ex-und-Hopp-Termine an. Selbst bei unserem kleinsten Paket entstehen etwa 40 Aufnahmen. Kosten für Bewerbungsfotos können Sie als Werbungskosten steuerlich geltend machen. Bedenken Sie, daß die Qualität Ihrer Bewerbungsfotos sich ganz entscheidend auf die Qualität und den ersten Eindruck Ihrer Bewerbungsunterlagen auswirkt. Bei Ihren Bewerbungen geht es schließlich um Ihre berufliche Zukunft. Hier geht es zu den Preisen.

Muß ich einen Termin für mein Fotoshooting vereinbaren?

Ja, wir arbeiten ausschließlich auf Termin und haben keine Öffnungszeiten. Wer ohne Termin vorbeischaut, wird uns mit hoher Wahrscheinlichkeit in einem Kundentermin antreffen. Es ist also auch bei vermeintlich kleinen Wünschen ratsam, uns vorher kurz anzurufen.

Sieht man auf den Fotos, wenn ich nicht gut rasiert bin?

Ja, auf jeden Fall sieht man das. Bitte rasieren Sie sich vor dem Termin also so gründlich wie möglich.

Sieht man auf den Fotos, wenn mein Outfit zu klein oder groß ist?

Ja, das sieht man. Deshalb ist es wichtig, daß Sie Outfits zu Ihrem Shooting mitbringen, die möglichst optimal passen.

Wodurch unterscheiden sich Bewerbungs-/Profilfotos von Businessfotos?

Durch die von uns eingeräumten Nutzungsrechte an den Fotos.

Unsere Bewerbungs- und Profilfotopakete richten sich an private Endkunden, also im Normalfall an Kunden, die sich in einer Festanstellung befinden und/oder eine Festanstellung anstreben. Die Nutzungsrechte dieser Pakete sind beschränkt auf die private Nutzung (z.B. für Online-Bewerbungen, Soziale Netzwerke wie Xing und LinkedIn, Facebook, private Website u.ä.). Die kommerzielle Nutzung der Fotos dieser Pakete ist ausgeschlossen. Das bedeutet auch: Die Weitergabe an den Arbeigeber zur Nutzung der Fotos auf der Unternehmenswebsite, beispielsweise als Ansprechpartnerfoto, ist ausgeschlossen.

Unsere Businessfotopakete richten sich an Freiberufler und Unternehmen. Die Nutzungsrechte für die final ausgewählten und erworbenen Fotos dieser Pakete enthalten die räumlich und zeitlich unbeschränkten Nutzungsrechte für den Auftraggeber sowohl für eine kommerzielle als auch für eine private Nutzung.

Haben Sie einen hauseigenen Parkplatz?

Nein, Sie haben aber tagsüber gute Chancen, direkt in der Ermekeilstraße einen freien Parkplatz zu finden. Sie können im Bereich direkt vor unserem Studio kostenlos parken. Ansonsten empfehlen wir Ihnen, sich einen Parkplatz auf der Argelanderstraße und zwar jenseits der Reuterstraße zu suchen. Auch hier können Sie kostenlos parken. Es sind dann etwa 3 Minuten Fußweg zu uns.

Kann ich bei Ihnen mit Karte zahlen?

Nein, wir akzeptieren nur Barzahlung.

Kann ich auch die Dateien von meinen Bewerbungsfotos bekommen?

Na klar! Schließlich findet der überwiegende Teil an Bewerbungen online statt. Die Daten senden wir Ihnen per Email zu.

Ich habe auf der Website eines anderen Fotostudios Bilder gesehen, die mir sehr gut gefallen. Dieses Fotostudio ist aber zu weit entfernt von Bonn. Kann ich die Bilder so oder so ähnlich auch im Fotostudio Lichtblick machen lassen?

Grundsätzlich freuen wir uns natürlich am meisten, wenn Ihnen die Bildsprache gefällt, die wir auf unserer Website präsentieren, denn das ist unser Stil. Wenn Sie uns die Motive eines anderen Fotografen – vielleicht aus dem Ausland – zeigen, sagen wir Ihnen gerne, ob wir für Sie Fotos in diesem Stil fotografieren können oder eben nicht. Das kann durchaus passieren und dann sagen wir Ihnen das auch. In der Regel sind auf Fotos anderer Studios beispielsweise andere Hintergründe oder Lichtformer im Einsatz. Meistens geht es dem Kunden aber eher um Posen, Ausdrücke oder Anordnungen von Personen. Diese können wir dann gerne gemeinsam mit Ihnen erarbeiten. Diese Arbeitsweise ist allerdings zeitintensiver als ein Shooting im herkömmlichen Sinne, bei dem wir Ihre schönsten Momente einfangen und mit unserem Blick einschätzen, was für Sie am besten paßt. Beim Arbeiten nach Vorlage müssen Sie von einem höheren Zeitaufwand und dementsprechend von etwas höheren Kosten ausgehen.

Ich brauche noch heute Bewerbungsfotos als Datei oder als Ausdruck. Bin ich da bei Ihnen richtig?

Nein. Es freut uns, dass Ihnen unsere Fotos offensichtlich gefallen. Um die Qualität liefern zu können, die wir in unserer Galerie zeigen, braucht es ein wenig mehr Zeit. Wir bieten daher grundsätzlich keine Bewerbungsfotos zum Mitnehmen an. Bitte rechnen Sie mit ein paar Tagen Vorlaufzeit.